Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer nächstes Konzert ist...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fiend For Life
    kommentierte 's Antwort
    Auf der Tribüne unter dem Dach, etwas erhöht, circa in der Mitte des Stadions. Bin aber wahrscheinlich nur als einzelner Pixel zu sehen. XD Bei der BD und der UHD, wäre das sicherlich cooler, aber die gibt es ja bis heute nicht. :/ Nicht mal auf CD.

  • Sonny
    kommentierte 's Antwort
    Welcher der 70.000 bist Du denn?

  • Fiend For Life
    antwortet
    . . . (ohne Worte) . . . . . . Ist dann fast auf den Tag genau 23 Jahre her, als man mich auf Kamera verewigt hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sawasdee1983
    antwortet
    Hab gerade geguckt, Megadeth spielen nur in Oberhausen. Ticket knapp 70 Euro. Mit 90km Entfernung halbwegs in meiner Nähe.
    Die Halle selbst ist recht klein. Tippe mal max. 3000-4000 Leute passen da rein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fiend For Life
    kommentierte 's Antwort
    Ray . . . Das kommt leider immer öfters vor. Bei den größeren Bands kriegt man das nicht so mit, weil sie die Fans hier mit der Hoffnung nicht auslassen wollen, dass sich die Situation einmal wieder bessert, aber bei den Kleineren merkt man das inzwischen schon arg. Das war vor Covid schon schlimm, aber seitdem die Ampel murkst, geht es steil bergab. Habe damals alleine für das Turin-Ticket bei Rammstein rund 85,-€ bezahlt; in DE bei schlechterer Kategorie gleich einmal 165,-€ o.O

  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    Fiend For Life Dachte ich mir auch erst dass es daran liegt, aber mir fiel das halt bei keiner Band bislang so auf...entweder die kommen dann gar nicht mehr aus Amerika rüber deswegen oder eben trotzdem...aber nur ein Deutschland-Termin macht für gewöhnlich keine Band die Europa tourt und Megadeth sind ja jetzt auch nicht gerade ne kleine Band die kein Geld haben...

  • Fiend For Life
    kommentierte 's Antwort
    Unbeliebt nicht, aber die Kosten für Gigs sind in den letzten zwei Jahren explodiert und das hält mittlerweile etliche Bands auf Distanz zu Deutschland.

  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    Sawasdee1983 Nee, die sind ja den ganzen Sommer überall unterwegs, der Tourplan ist voll, nur in Deutschland scheinen sie eben kaum vorbei zu schauen.

  • Sawasdee1983
    kommentierte 's Antwort
    Ray keine Ahnung wie es bei Dave Moustaine auch mit der Hand ist, wenn er zu viel spielt, kriegt er arge Probleme, hab ich mal gelesen

  • Ray
    kommentierte 's Antwort
    Ja schon, aber eine Band wie Megadeth sollten das eigentlich schon stemmen können...denke das hat bei denen dann auch schon noch andere Gründe gerade.

  • Sawasdee1983
    antwortet
    Zitat von Ray Beitrag anzeigen

    Scheint auch in den meisten anderen Ländern so üblich zu sein...keine Ahnung, vielleicht wollen sie auch einfach nicht in Deutschland auftreten, warum auch immer. Das in München 2016 war in der Tonhalle, da passen so um die 1000 rein, da haben zuletzt auch Epica/Apocalyptica gespielt...sollte also nicht unmöglich sein für Megadeth hier Publikum zu finden, aber vielleicht ist es ihnen doch zu wenig und den Aufwand nicht wert? Vielleicht gerade jetzt nach Corona mit den gestiegenen Kosten überall...
    Nicht zu vergessen die extrem hohen Energie kosten, nicht gerade wenige Bands haben das Touren aufgegeben weil die Kosten so explodiert sind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ray
    antwortet
    Zitat von Sawasdee1983 Beitrag anzeigen

    Also of Festival gehören sie oft mit zu den Headlinern, aber als Solo Konzert füllen die meistens nur noch Hallen mit "5000" Leute, wobei jetzt auch nicht klar ist ob es vielleicht so von denen Gewollt ist.

    Heaven Shall Burn z.B. sagten selbst dass sie wenn die wollten riesen Hallen füllen könnten, aber sie bevorzugen lieber die kleineren Konzerte, einfach weil es familärer ist.
    Scheint auch in den meisten anderen Ländern so üblich zu sein...keine Ahnung, vielleicht wollen sie auch einfach nicht in Deutschland auftreten, warum auch immer. Das in München 2016 war in der Tonhalle, da passen so um die 1000 rein, da haben zuletzt auch Epica/Apocalyptica gespielt...sollte also nicht unmöglich sein für Megadeth hier Publikum zu finden, aber vielleicht ist es ihnen doch zu wenig und den Aufwand nicht wert? Vielleicht gerade jetzt nach Corona mit den gestiegenen Kosten überall...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sawasdee1983
    antwortet
    Zitat von Ray Beitrag anzeigen
    Megadeth scheinen nächstes Jahr einzig in Oberhausen vorbei zu schauen. oO Sind die wirklich so unbeliebt in Deutschland? Als eine der Big Four?? Hab mich 2016 schon gewundert als ich die für nur 40€ in einem nicht allzu großen Veranstaltungsort sehen konnte, war ein super Konzert. 2020 waren sie dann lediglich als Support von Five Finger Shit Band Name, wo ich mich auch fragte was eigentlich falsch ist...Megadeth als Vorband von denen bzw. überhaupt, WTF?! Und jetzt offenbar nur ein Konzert in ganz Deutschland nächstes Jahr...sehr seltsam und schade falls es dabei bleibt.
    Also of Festival gehören sie oft mit zu den Headlinern, aber als Solo Konzert füllen die meistens nur noch Hallen mit "5000" Leute, wobei jetzt auch nicht klar ist ob es vielleicht so von denen Gewollt ist.

    Heaven Shall Burn z.B. sagten selbst dass sie wenn die wollten riesen Hallen füllen könnten, aber sie bevorzugen lieber die kleineren Konzerte, einfach weil es familärer ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ray
    antwortet
    Megadeth scheinen nächstes Jahr einzig in Oberhausen vorbei zu schauen. oO Sind die wirklich so unbeliebt in Deutschland? Als eine der Big Four?? Hab mich 2016 schon gewundert als ich die für nur 40€ in einem nicht allzu großen Veranstaltungsort sehen konnte, war ein super Konzert. 2020 waren sie dann lediglich als Support von Five Finger Shit Band Name, wo ich mich auch fragte was eigentlich falsch ist...Megadeth als Vorband von denen bzw. überhaupt, WTF?! Und jetzt offenbar nur ein Konzert in ganz Deutschland nächstes Jahr...sehr seltsam und schade falls es dabei bleibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sawasdee1983
    antwortet
    Zitat von Fiend For Life Beitrag anzeigen
    5FDP kommen nächstes Jahr ebenfalls auf Tour. Mit dabei sind auch Ice Nine Kills als Vorband.


    Filtert man die Festival- und Metallica-Shows heraus, dann kann man schon mal die Hälfte abziehen und davon bleibt dann für den deutschen Sprachraum nicht mehr viel übrig. Sogar die ausländischen Daten jucken mich dieses Mal nicht.

    28. Mai 2024 - Zürich
    03. Juni 2024 - Hannover
    18. Juni 2024 - Frankfurt
    25. Juni 2024 - Oberhausen
    In Oberhausen zwischen 85 und 103 Euro pro Ticket.

    Naja hab die Band eh live schon gesehen und da sie irgendwie immer seichter geworden sind und bei den Preisen bin ich raus.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X